Das Pflegepersonal

Die pflegerische Verantwortung liegt seit 2004 in den Händen von Frau Gabriela Bongartz, einer examinierten Krankenschwester. Als stellvertretende Pflegedienstleitung ist seit 2016 Frau Nadine Quittkat-Eitel eingesetzt.

 

Die Qualifikation unserer Pflegenden und Betreuenden zeichnet sich insbesondere durch akzeptierendes und einfühlsames Verstehen den Bewohnerinnen und Bewohnern, sowie deren Angehörigen gegenüber aus. Wir versuchen daher, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die Pflege hinaus Zeit zum Zuhören und für Gespräche einzuräumen.

 

Durch regelmäßige Aus-, Fort- und Weiterbildung wird eine Fachkompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Theorie und Praxis gefördert. Wir befinden uns im ständigen Dialog miteinander, dies geschieht in gegenseitiger Wertschätzung und Achtung. Wir arbeiten verantwortlich, kooperativ und vertrauensvoll in einem berufsübergreifenden Team zusammen und tauschen die pflegerelevanten Arbeitsergebnisse regelmäßig in Dienstgesprächen miteinander aus.

 

Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter zeichnet für die Qualität ihrer bzw. seiner durchgeführten Pflege und Betreuung verantwortlich und dokumentiert dieses im Pflegedokumentationssystem.

 

Pflegende und betreuende Arbeit setzt einen gesundheitsfördernden Umgang mit sich selbst voraus. Deshalb nutzen wir Hilfsmittel zur Erleichterung der Pflege.